Lettland


      Lettland     

 

Lettland ist im Zentrum des Baltikums gelegen. Die lettische Flagge soll das weiße, blutgetränkte Leinentuch darstellen, in das ein lettgallischer Stammesfürst zur letzten Ruhe gebettet worden war. Die blutroten Streifen der Flagge symbolisieren seine im Todeskampf ausgestreckten Arme, der weiße Strich in der Mitte die Stelle, auf welcher der Leib des Stammesfürsten lag.

______________

 

Problemloser Grenzübertritt..........kein Zoll, es war nur Wappen und Namensschild an der Grenze.

_______________

 

Riga, imposantes Schild am Stadtrand.

_______________

 

Das Freiheitsdenkmal (genannt "Milda", ein lettischer Frauenname) im Stadtzentrum der lettischen Hauptstadt Riga ist das Symbol für die nationale Souveränität Lettlands.

__________________

 

Das Schwarzhäupterhaus in Riga.

Im Jahre 1334 wurde das Neue Haus für die Gilden erbaut. Seit dem 15.Jh. nutzten die Schwarzhäupter das Haus. Seit 1687 heißt es Schwarzhäupterhaus. Die Schwarzen Häupter waren unverheiratete Kaufleute.Das Schwarzhäupterhaus wurde 1941 völlig zerstört und seit 1995 wieder aufgebaut. Im Dezember 1999 wurde es wiedereröffnet.

_______________

 

Job für schwindelfreie.........Haus in Riga hatte 5 Etagen.

_______________

 

Schutzpatron von Riga, der heilige Christophorus

_______________

 

Das 2003  errichtete neue Rathaus von Riga.

________________

 

Die Markthallen in Riga, es sind 5 alte Zeppelin Hallen, 1924 – 1930 gebaut.

_______________

 

Der Gauja-Nationalpark ist der älteste und mit etwa 920 km² auch größte Nationalpark in Lettland.

_______________

 

Der Fluss Gauja.......Namensgeber des Nationalparks.

_______________

 

Wir hatten Glück, es war ein Ritterfest in der alten Burg von Cēsis

_______________

Eine der Vorführungen.........

_____________________________________

 

 

Home

 

 

Hier geht die Reise weiter...