Ungarn


       Ungarn     

 

Wer von Ungarn nur Budapest und den Balaton kennt, der hat etwas verpasst, die schöne Puszta.

Die Donau teilt Ungarn in das westliche Transdanubien mit der Kleinen Ungarischen Tiefebene und die von der Theiß durchflossene Großen Ungarischen Tiefebene im zentralen und östlichen Teil des Landes, die Puszta.
 Die Trockenlegung der Auen und die Rodung der Wälder haben zur zunehmenden Versalzung der Böden geführt. So entstand die typische Puszta mit Ziehbrunnen, Einzelgehöften und extensiver Weidewirtschaft. Aufgrund aufwendiger Bewässerungsmaßnahmen entstanden fruchtbare Böden, die den Anbau von Tabak, Mais und Sonnenblumen ermöglichen.
________________

Paprikahaus, nahe am Plattensee.

___________________

 

  Blumenheidi in der Puszta 

__________________

Typischer Brunnen in der ungarischen Puszta.

http://www.hnp.hu/index_de.php

__________________

Kleine Fähre in der Puszta

______________________

Fähre in der Puszta, angetrieben vom 2 Zylinder Trabbi Motor.

_____________________

Auch in Ungarn, nicht mehr oft zu sehen.

____________________

"Klein LKW" mit Brennholz.

____________________

Made by Hungary

___________________

Und.................Tschüss.....

_______________________________________

 

Home